Persönliche Würdigung

Der Freiburger Philosoph Ernst Tugendhat wird 90 Jahre alt

Hans-Martin Gauger

Von Hans-Martin Gauger

Do, 05. März 2020 um 20:00 Uhr

Literatur & Vorträge

BZ-Plus Weitgehend unerkannt lebt einer der bedeutendsten Philosophen der Gegenwart in Freiburg: Ernst Tugendhat. Am Sonntag wird er 90 Jahre alt. Eine persönliche Würdigung.

Seit 2013 lebt er in Freiburg weitgehend unerkannt und von der Öffentlichkeit unbemerkt; Ernst Tugendhat, einer der bedeutendsten Philosophen der Gegenwart. Am 8. März vor neunzig Jahren wurde er im tschechischen Brünn geboren, in eine wohlhabende Familie von Textilfabrikanten hinein. Für diese errichtete kein geringerer als der Architekt Ludwig Mies van der Rohe eine Bauhaus-Villa, die heute zum Weltkulturerbe zählt, was allerdings dem Philosophen ziemlich gleichgültig ist, obwohl er in dieser Villa aufgewachsen ist.

1949 kam Tugendhat zum Studium nach Freiburg
Weil sie Juden waren, mussten die Tugendhats aus Deutschland fliehen: erst 1938 in die Schweiz, dann 1941 nach Venezuela. Ernst Tugendhat studierte in Kalifornien an der Stanford-Universität Klassische Philologie. Ab 1949 studierte er in Freiburg – vor allem wegen Martin Heidegger, dessentwegen sich die Universität aufgrund seiner anfänglichen Nähe zu den Nationalsozialisten jetzt so sehr schämt, dass sie seinen Lehrstuhl, der ja auch derjenige des ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ