Nachruf

Der Freiburger Soziologe Baldo Blinkert ist gestorben

Thomas Goebel

Von Thomas Goebel

Mi, 29. November 2017 um 14:09 Uhr

Freiburg

Der Soziologe Baldo Blinkert war ein forschender Beobachter. Er prägte Studierende an der Albert-Ludwigs-Universität, für die er mit seiner warmen, offenen Art immer ansprechbar war - und die Stadt.

"Aktionsräume von Kindern in der Stadt" heißt eine Studie, in der der Soziologe Baldo Blinkert im Auftrag der Stadt Freiburg untersuchte, an welchen öffentlichen Orten sich Kinder eigenständig aufhalten und gefahrlos spielen können. Mit der Untersuchung von 1993, die als "Freiburger ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung