Der Freiheit einen Film

Gabriele Schoder

Von Gabriele Schoder

Fr, 04. Mai 2018

Kino

BZ-Plus NEU IM KINO: Der "Meister der Träume" Salim Shaheen.

"Es gibt Hollywood, es gibt Bollywood – und es gibt Nothingwood. Das ist das afghanische Kino", sagt Salim Shaheen. "Weil wir nichts haben. Kein Geld, kein Equipment. Nichts." Nun, das stimmt nicht ganz: Das afghanische Kino hat ihn, den "Meister der Träume", wie der deutsche Verleihtitel von Sonia Kronlunds Dokumentarfilm "Nothingwood" heißt, der bei den Filmfestspielen von Cannes 2017 mit 15-minütigen stehenden Ovationen gefeiert wurde.

Salim Shaheen? In Afghanistan kennt ihn bis in die hinterste Gebirgsregion jedes Kind, den Direktor und Hauptdarsteller zahlloser B-Movies, der in seinem massigen Leib Rambo, Dharmendra und Ed Wood vereint, den Haudrauf und Pistolenhelden ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ