Nachruf

Der Heimatdichter Hansfrieder Geugelin aus Efringen-Kirchen ist gestorben

Herbert Frey

Von Herbert Frey

Mo, 27. Januar 2020 um 17:39 Uhr

Efringen-Kirchen

BZ-Plus Hansfrieder Geugelin setzte seiner Markgräfler Heimat in Gedichten, Liedern und Erzählungen ein bleibendes Denkmal. Bekannt ist er aber auch als Gemeinderat und Rebbammert.

In all seinen Versen, Liedern und Erzählungen schwingt seine große Liebe zur Markgräfler Heimat und ihren Menschen, zu Mundart, Gutedel und Gesang mit. Unzählige Feste und feierliche Anlässe hat Hansfrieder Geugelin in der ihm eigenen, herzlichen Art bereichert. Am Sonntagmorgen ist er nun im Alter von 74 Jahren verstorben.

Sein Start ins Leben war nicht einfach. Geboren am 29. April 1945 in Hägelberg, verlor er seine aus ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ