Interview

Der IQ ist nur ein Baustein für Hochbegabung

Corinna Hartmann

Von Corinna Hartmann

So, 13. Dezember 2020 um 11:32 Uhr

Gesundheit & Ernährung

Bei dem Wort "hochbegabt" denken viele an Mathegenies. Doch Hochbegabung hat viele Gesichter. Welche sind das? Ist hochbegabt gleich hochintelligent? Wie fördert man Hochbegabung optimal?

Bei dem Wort "hochbegabt" denken viele an Mathegenies. Doch Hochbegabung hat viele Gesichter: Auch jemand, der im Sport- oder Musikbereich Spitzenleistungen vollbringt, kann hochbegabt sein. Franzis Preckel leitet den Lehrstuhl für Hochbegabtenforschung und -förderung an der Universität Trier. Im Interview erklärt sie, was Hochbegabung von hoher Intelligenz unterscheidet und wie man Personen, die außergewöhnliche Leistungen zeigen, am besten fördert.

BZ: Frau Preckel, ist hochbegabt gleichbedeutend mit hochintelligent?
Preckel: Das ist nur eine mögliche Sichtweise. Aktuell wird Hochbegabung zumeist vielfältiger konzipiert. Intelligenz ist ein wichtiges Merkmal dabei, aber längst nicht das einzige. Im Grunde gibt es Hochbegabte in allen gesellschaftlich relevanten Leistungsbereichen. Neben dem akademischen Bereich mit Mathematik, Naturwissenschaften, Sprachen und Geisteswissenschaften ist das auch in der Kunst, in der Musik, im Sport und so weiter der Fall. Und Führungsfähigkeit und diplomatisches Geschick sind ebenfalls Domänen, in denen Hochbegabung vorkommt.
BZ: Wie lässt sich eine Hochbegabung dort feststellen?
Preckel: Das ist in manchen Bereichen tatsächlich schwierig – nämlich immer dann, wenn objektive Maßstäbe fehlen, was unter besserem, leistungsstärkerem Verhalten zu verstehen ist. Etwa im sozial-emotionalen Bereich. Dort gibt es zwar das Konzept der emotionalen ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung