Vogtsburg

Der Kaiserstuhl trauert um Arno Landerer, eines der markantesten Gesichter der Region

Gerold Zink

Von Gerold Zink

Do, 28. November 2019 um 11:40 Uhr

Vogtsburg

BZ-Plus Der bekannte Vogtsburger Kommunalpolitiker, Winzer und Wein-Poet Arno Landerer ist überraschend im Alter von 65 Jahren gestorben.

Der Schock sitzt tief. Bei vielen Menschen. In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch ist Arno Landerer, eines der bekanntesten Gesichter des Kaiserstuhls, im Alter von 65 Jahren einem Herzleiden erlegen.

Der Tod des engagierten Lokalpolitikers, früheren Oberrotweiler Ortsvorstehers, Winzermeisters und Wein-Poeten traf Familie, Freunde und Weggefährten völlig überraschend. Denn Arno Landerer verkörperte bis zuletzt für viele aufgrund seiner positiven Ausstrahlung und seiner überaus großen Schaffenskraft Lebensfreude und Lebenswille. Erst vor wenigen Tagen war er zum zweiten Mal Großvater geworden und hatte sich sehr darüber ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ