Freiburg

Der „Kindergarten der Kulturen“ am Güterbahngelände ist die erste offizielle faire Kita in Freiburg

Anja Bochtler

Von Anja Bochtler

Fr, 27. Juli 2018

Freiburg

Der "Kindergarten der Kulturen" am Güterbahngelände ist die erste offizielle faire Kita in Freiburg.

FREIBURG-BRÜHL. Trixi, das mit Watte ausgestopfte T-Shirt-Kissen, hat viel erlebt. Mit ihr sind die Vorschulkinder im "Kindergarten der Kulturen" am Güterbahnhofgelände um die Welt gereist. So haben sie erfahren, wo Trixi hergestellt wurde. Das Projekt war eines von mehreren, das dazu beitrug, dass der Kindergarten nun als "faire Kita" gilt. Gundula Büker, die Koordinatorin des Programms "Faire Kitas Baden-Württemberg" beim Entwicklungspädagogischen Informationszentrum Reutlingen, überbrachte die Auszeichnung.

Was eine Trixi ist? Das weiß im Kindergarten der Kulturen jedes Kind: Lasse (6) zeigt seiner Mutter Josefine Polz die selbstgenähte, weiche Trixi und ihr freundliches, aufgemaltes Gesicht. Und er zeigt auch die Fotos und Texte auf den Stellwänden, die in den vergangenen Wochen entstanden sind und neulich beim Sommerfest ausgestellt wurden.

Da ist zum Beispiel das Foto von dem Bären in China, der seine Pfote in einen Fluss taucht ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ