Der Konzern Stadt wächst

Sylvia-Karina Jahn

Von Sylvia-Karina Jahn

Di, 05. Januar 2021

Emmendingen

BZ-Plus Bericht listet Emmendinger Anteile an Unternehmen, Einrichtungen und Verbänden auf.

. Von der Städtischen Wohnbaugesellschaft, die zu 100 Prozent der Stadt gehört, bis zur Breisgauer Wein GmbH, an der der städtische Anteil grade mal drei Prozent beträgt – die Liste der Beteiligungen der Stadt Emmendingen ist lang. Dazu gehören auch die Stadtwerke, bei der die Stadt mit 50,1 Prozent die knappe Mehrheit hält und die 2019 einen Gewinn von rund 725 000 Euro erzielten.

Das Unternehmen kümmert sich nicht nur um die Versorgung mit Strom, Gas und Wasser, sondern auch um die Straßenbeleuchtung, den Stadtbusverkehr und um das Freibad, wofür es wiederum städtische ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung