Breitbandversorgung

"Der ländliche Raum ist abgehängt"

Mi, 10. September 2008 um 07:33 Uhr

Südwest

Teile des Schwarzwaldes sind vom Breitbandnetz abgeschnitten, weil sich der Ausbau für die Betreiber nicht rechnet. Über die Konsequenzen, hat Daniel Gräber mit der Geografin Iris Gebauer gesprochen.

Das Internet wird schneller und schneller, doch nicht für alle. Teile des Schwarzwaldes sind vom Breitband-Netz abgeschnitten, weil sich der Ausbau für private Netzbetreiber nicht rechnet. Über die Konsequenzen für Wirtschaft und Bevölkerung, hat Daniel Gräber mit Iris Gebauer gesprochen. Die Geografin forscht an der Universität Stuttgart über

BZ: Frau Gebauer, in Ihrer Studie weisen sie auf ein deutliches Gefälle bei der Breitbandversorgung zwischen Stadt und Land hin. Wie kommt das zustande?

...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ