Weniger Bedarf

Der Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald baut seine Flüchtlingsunterkünfte zurück

Sophia Hesser

Von Sophia Hesser

Di, 22. Januar 2019 um 09:42 Uhr

Bötzingen

BZ-Plus Einige Unterkünfte stehen leer und werden in der nächsten Zeit abgebaut. Wo sind bereits Unterkünfte aufgelöst worden – und wo werden weitere aufgegeben?

Wie viele Unterkünfte für Flüchtlinge hat der Kreis?
Zum 31. Dezember 2018 hatte der Landkreis sieben Unterkünfte mit 681 Plätzen. Diese waren laut Pressesprecher Matthias Fetterer belegt mit 481 Menschen. Die Unterkünfte sind in Bad Krozingen, Breisach, Gundelfingen, Löffingen, Münstertal, Neuenburg und Titisee-Neustadt.

Wie viele Plätze wurden 2018 aufgegeben?
Im Jahr 2018 sei die Nutzung von zwölf Unterkünften mit insgesamt 1458 Plätzen auf unterschiedliche Weise beendet worden. Das teilte Sprecher Fetterer auf BZ-Anfrage mit.
Hintergrund: Landkreis muss ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ