Account/Login

Der Mann, die Mauer und der Bär

  • Siehe zweite Sportseite

  • Mo, 24. August 2009
    Leichtathletik

     

Usain Bolt ist der erfolgreichste Athlet der Leichtathletik-WM – und gewinnt nicht nur drei Goldmedaillen

1/2

BERLIN (sid/gg). Usain Bolt, der am Samstag mit der 4x100-Meter-Staffel Jamaikas gewann und zuvor bereits über 100 und 200 Meter triumphiert hatte, war der erfolgreichste Teilnehmer der Leichtathletik-WM in Berlin. Bei den Titelkämpfen, die gestern Abend zu Ende gingen, konnte Kenesina Bekele (Äthiopien) zwei Einzeltitel gewinnen. Je einmal Einzel- und einmal Staffel-Gold holten Shelly-Ann Fraser (Jamaika), Sanya Richards, Allyson Felix, LaShawn Merritt und Kerron Clement (alle USA). Aber es gab noch mehr als der Kampf um die Medaillen.

2,7 Tonnen für Bolt
Usain Bolt hat ein ganz besonderes Andenken an seine Festspiele bei der Leichtathletik-WM in Berlin erhalten. Der Regierende Bürgermeister Klaus Wowereit schenkte dem Jamaikaner am Sonntagnachmittag ein Original-Stück der Berliner Mauer mit einem Abbild des ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar