Account/Login

"Aktenzeichen XY"

Der Mord an der Freiburger Studentin Eva Götz wird neu aufgerollt

Frank Zimmermann
  • Mi, 18. Januar 2023, 13:25 Uhr
    Südwest

     

BZ-Plus Ein Cold Case – der Mord an der Freiburger Studentin Eva Götz im Jahr 1997 – wird neu aufgerollt. Der Stand der Ermittlungen ist Mittwochabend in der ZDF-Sendung "Aktenzeichen XY ungelöst" zu sehen.

Das Opfer Eva Götz  | Foto: Polizeipräsidium Konstanz
Das Opfer Eva Götz Foto: Polizeipräsidium Konstanz
26 Jahre ist es her, dass die Freiburger Biologiestudentin Eva Götz getötet wurde, und nach ihrem Mörder sucht die Polizei noch immer beziehungsweise wieder intensiv. Ein Zeichen dafür ist, dass der Mordfall Eva Götz am heutigen Mittwoch, 18. Januar, um 20.15 Uhr in der ZDF-Sendung "Aktenzeichen XY" als Filmfall zu ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar