Account/Login

Fasnetbrauch

Der Narrenbaum ist ein Zeichen der närrischen Macht

  • Mi, 08. Februar 2023, 18:07 Uhr
    Lenzkirch

     

Die Fasnet ist nicht allerorts gleich. Und so wird auch die Tradition des Narrenbaumsetzens überall anders gehandhabt.

In Löffingen übernehmen die 20er das A...rer holt das Sicherungsseil herunter.   | Foto: Christa Maier
In Löffingen übernehmen die 20er das Aufstellen des Narrenbaums. Ein mutiger Kletterer holt das Sicherungsseil herunter. Foto: Christa Maier
1/2
Der Narrenbaum symbolisiert die Macht des närrischen Volks. Er ist das Zeichen dafür, dass die Narren das Sagen haben.
Woher kommt der Narrenbaum? Wer schmückt ihn und wer stellt ihn auf? Die Badische Zeitung hat bei Zünften in der Region nachgefragt.
Titisee
Die Seeräuberzunft vom Titisee bekommt ihren Narrenbaum regelmäßig von privaten Spendern. "Wir nutzen den Baum aber mehrere Jahre und tauschen nur ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar