BZ-Interview

"Der Ort ist still geworden", sagt Münstertals Bürgermeister

Frank Schoch

Von Frank Schoch

Fr, 27. März 2020 um 18:18 Uhr

Münstertal

BZ-Plus Vor zwei Wochen hat die Gemeinde Münstertal bekannt gegeben, dass es im Tal bestätigte Covid-19-Infektionen gibt. Wie ist die Lage jetzt im Ort?

Vor zwei Wochen hat die Gemeinde Münstertal bekannt gegeben, dass es im Tal bestätigte Covid-19-Infektionen gibt. Welche Auswirkungen, auch positive, diese Veröffentlichung auf das Leben im Tal hatte und und welche Herausforderungen die Corona-Pandemie weiter mit sich bringt, hat Bürgermeister Rüdiger Ahlers im BZ-Interview erläutert.

BZ: Wie haben die beiden vergangenen Wochen das Tal verändert?
Ahlers: Es ist natürlich eine besondere Situation, die zu deutlichen Veränderungen geführt hat. Das wurde gerade am vergangenen Wochenende sichtbar, als die Betretungsverbote in Kraft traten, am Samstag das Wetter recht schlecht war und entsprechend weniger Menschen draußen waren. Aufgrund der Vorgaben hat sich das Miteinander der Menschen verändert. Der Ort ist still ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ