Account/Login

Der Pate hat ausgespielt

Ulrich Krökel

Von

Sa, 22. Februar 2020

Ausland

BZ-Plus Vor zwei Jahren erschütterte der Mord an dem Journalisten Jan Kuciak die Slowakei / Das hat in dem kleinen EU-Staat viel verändert.

Nach dem Mord an  Jan Kuciak und seine...gen   Regierung und Mafia Kerzen auf.   | Foto: Ronald Zak (dpa)
Nach dem Mord an Jan Kuciak und seiner Verlobten Martina Kusnirova vor zwei Jahren stellten Demonstranten während einer Protestaktion gegen Regierung und Mafia Kerzen auf. Foto: Ronald Zak (dpa)

BRATISLAVA. Der Mord an dem Journalisten Jan Kuciak und seiner Verlobten Martina Kusnirova vor zwei Jahren hat die Slowakei erschüttert – und zu einer gesellschaftspolitischen Wende geführt. Davon zeugen der Prozess gegen den Auftragsmörder und den einflussreichen Paten Marian Kocner, über dessen Machenschaften Kuciak recherchiert hatte, und die politische Entwicklung seither.

Der Killer klingelt. Das Opfer öffnet ihm eigenhändig. Noch auf der Schwelle erschießt der Mörder den Journalisten, der zu viel wissen wollte. Doch dann taucht im Flur eine Frau auf, die Verlobte des Getöteten. Der Mörder folgt ihr und erschießt die junge Frau ebenfalls. Alles andere, sagt er später vor Gericht, wäre zu kompliziert gewesen. Eine ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar