Der Rettungsstandort kommt voran

Sylvia Sredniawa

Von Sylvia Sredniawa

Do, 30. April 2020

Gutach im Breisgau

BZ-Plus Der Gemeinderat Gutach stimmt dem Bebauungsplan und dem Bauantrag für einen Neubau der Feuer- und Rettungswache zu.

GUTACH. Der Neubau des Feuerwehrgerätehauses und der Rettungswache zwischen Gutach und Bleibach ist am Dienstagabend entscheidende Schritte vorangekommen. Der Gemeinderat beschloss den Bebauungsplan und den Bauantrag. Noch ausstehend ist die Änderung des Flächennutzungsplans.

Nahe des Kreisverkehrs an der Straße nach Simonswald soll – wenn alles gut läuft, bis Weihnachten 2020 – das neue Feuerwehrgerätehaus für die Abteilungen Gutach und Bleibach stehen. Zeitversetzt dazu baut das Rote Kreuz voraussichtlich 2021 seinen Gebäudeteil, der mit dem Feuerwehrhaus über ein gemeinsames Treppenhaus verbunden wird, erläuterte der Architekt Robert Stiefvater. Im Teil des DRK kommt die Rettungswache mit zwei Rettungswagen und weiteren Gerätschaften und Räumen unter und ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ