Der Rhein macht den meisten Freude

Ingrid Böhm-Jacob

Von Ingrid Böhm-Jacob

Mo, 26. August 2013

Rheinfelden

Ruth Loibl und Fernand Hofer erleben interessierte Teilnehmer am IBA-Workshop, die Zeichnen, Erzählen und Wünsche äußern.

RHEINFELDEN. Zum ersten Mal hat am Wochenende die ehemalige Villa der Energiedienst AG eine öffentliche Nutzung erlebt. Am Eingang zu den Brückensensationen zog es interessierte Teilnehmer zum IBA-Workshop, den Künstlerin Ruth Loibl und Architekt Fernand Hofer zwei Tage lang gestalteten. Die Vielfalt des Rheins kam dabei zur Sprache. Stadtplanerin Ursula Philipps freute sich über den hohen Aufmerksamkeitswert der Aktion und erlebte, dass Einheimische, Schweizer aus der Nachbarstadt und andere Besucher ihre Rheinerlebnisse weitergaben.

Schon am Nachmittag des Samstags hat Ruth Loibl in ihrem Skizzenbuch viele persönliche Aussagen von Teilnehmern notiert, die ihre Beziehung zum Fluss mitteilten. Damit haben sich die Erwartungen an die Veranstaltung gleich erfüllt. Allein am Samstag gab es gut 40 Teilnehmer an der Werkstatt. Bei diesem IBA-Workshop geht es nicht um Überlegungen und Vorstellungen von Planern, sondern um die Überzeugungen der Menschen, die mit dem Rhein leben.
Rund um den Tisch herrschte eine ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung