"Der richtige Mann zur richtigen Zeit am richtigen Fleck"

Gerhard Lück

Von Gerhard Lück

Do, 31. März 2016

Oberried

Erwin Maier nach 44 Jahren Sparkassendienst in den Ruhestand verabschiedet / Nachfolgerin Andrea Andris verspricht Frauenpower / Oberried behält Sparkasse.

OBERRIED. Keinen geringeren als den österreichischen Erzähler Arthur Schnitzler zitierte Erwin Maier (63), als er seine Abschiedsrede in "seiner" Oberrieder Sparkasse hielt: "Ein Abschied schmerzt immer, auch wenn man sich schon lange drauf freut." Nach fast 44 Jahren bei der Sparkasse Hochschwarzwald, davon die letzten 22 Jahre als Leiter der Geschäftsstelle Oberried, verabschiedete ihn jetzt Vorstandsvorsitzender Jochen Brachs im Kreise zahlreicher Kunden und Kollegen in den Ruhestand. Bemerkenswert war der große Anteil, den Oberrieder Geschäftsleute an Maiers ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung