Spielplan veröffentlicht

Der SC Freiburg startet in Augsburg in die neue Bundesligasaison

Florian Schmieder

Von Florian Schmieder

Fr, 17. Juni 2022 um 12:59 Uhr

SC Freiburg

Für den SC Freiburg beginnt und endet die neue Saison der Bundesliga mit einem Auswärtsspiel. Der Auftakt ist in Augsburg. Beim ersten Heimspiel gibt es ein Wiedersehen mit einem alten Bekannten.

Für viele Fans des Sport-Club Freiburg ist es eine Partie, die ihnen noch lange im Gedächtnis bleiben wird. Am 6. Spieltag der abgelaufenen Saison empfangen die Freiburg den FC Augsburg. Es ist das letzte Spiel der SC-Profis im Dreisamstadion. Die Streich-Elf beginnt furios, das Spiel ist nach einer halben Stunde entschieden, der Rest der Partie ist Bühne für ein besonderes Ereignis der SC-Geschichte.

Es gibt ein verfrühtes Wiedersehen

Nun beginnt die neue Bundesliga-Saison 2022/23 mit einem Auswärtsspiel für den SC in Augsburg. Nach einer lange Zeit durchwachsenen Bilanz gegen die Fuggerstädter ist der Sport-Club nun bereits seit sieben Spielen in diesem Duell ungeschlagen. Das Spiel am 1. Spieltag wird am 6. oder 7. August stattfinden.

In der Woche darauf empfängt der SC Freiburg zuhause Borussia Dortmund. Dann kommt es bereits zum Wiedersehen mit Youngster Nico Schlotterbeck, der diesen Sommer zu den Schwarz-Gelben gewechselt ist. Beim Empfang der Mannschaft nach dem verlorenen Pokalfinale hatte er noch großspurig erklärt, dass er das Wiedersehen gerne mit einem Auswärtssieg feiern würde. Hierzu hat er jetzt früher als vermutlich gedacht die Möglichkeit. Am 3. Spieltag muss der SC zum VfB und somit zum badisch-schwäbischen Duell. Diese beiden Spieltage sind für den SC identisch zur abgelaufenen Saison.

Das Saisonfinale beim amtierenden Europapokalsieger

Das letzte Spiel vor der Winterpause wird der SC mit einem Heimspiel gegen Union Berlin bestreiten. Durch die Weltmeisterschaft in Katar wird dies bereits der 15. Spieltag sein. Der Saisonabschluss findet dann am 34. Spieltag in Frankfurt statt. Dort wartet auf den Sport-Club der amtierende Europapokalsieger.

Insgesamt ist es ein ausgeglichener Spielplan, der den SC erwartet. Selten gibt es die großen Gegner in mehreren Spielen nacheinander. Lediglich an den Spieltagen 13-15 und 30-32 geht es gegen die diesjährigen direkten Konkurrenten Köln, Leipzig und Union Berlin.

Der komplette SC-Spielplan im Überblick

1. Spieltag: FC Augsburg - SC Freiburg
2. Spieltag: SC Freiburg - Borussia Dortmund
3. Spieltag: VfB Stuttgart - SC Freiburg
4. Spieltag: SC Freiburg - VfL Bochum
5. Spieltag: Bayer Leverkusen - SC Freiburg
6. Spieltag: SC Freiburg - Bor. Mönchengladbach
7. Spieltag: TSG 1899 Hoffenheim - SC Freiburg
8. Spieltag: SC Freiburg - FSV Mainz 05
9. Spieltag: Hertha BSC - SC Freiburg
10. Spieltag: Bayern München - SC Freiburg
11. Spieltag: SC Freiburg - Werder Bremen
12. Spieltag: FC Schalke 04 - SC Freiburg
13. Spieltag: SC Freiburg - 1. FC Köln
14. Spieltag: RB Leipzig - SC Freiburg
15. Spieltag: SC Freiburg - 1. FC Union Berlin

- Winterpause -

16. Spieltag: VfL Wolfsburg - SC Freiburg
17. Spieltag: SC Freiburg - Eintracht Frankfurt
18. Spieltag: SC Freiburg - FC Augsburg
19. Spieltag: Borussia Dortmund - SC Freiburg
20. Spieltag: SC Freiburg - VfB Stuttgart
21. Spieltag: VfL Bochum - SC Freiburg
22. Spieltag: SC Freiburg - Bayer Leverkusen
23. Spieltag: Bor. Mönchengladbach - SC Freiburg
24. Spieltag: SC Freiburg - TSG 1899 Hoffenheim
25. Spieltag: FSV Mainz 05 - SC Freiburg
26. Spieltag: SC Freiburg - Hertha BSC
27. Spieltag: SC Freiburg - Bayern München
28. Spieltag: Werder Bremen - SC Freiburg
29. Spieltag: SC Freiburg - FC Schalke 04
30. Spieltag: 1. FC Köln - SC Freiburg
31. Spieltag: SC Freiburg - RB Leipzig
32. Spieltag: 1. FC Union Berlin - SC Freiburg
33. Spieltag: SC Freiburg - VfL Wolfsburg
34. Spieltag: Eintracht Frankfurt - SC Freiburg