Bundesliga

Der SC Freiburg verliert bei Schlusslicht Fortuna Düsseldorf

dpa / BZ

Von dpa & BZ-Redaktion

Sa, 15. Dezember 2018 um 17:22 Uhr

SC Freiburg

Der SC Freiburg hat es verpasst, die Teams aus dem Tabellenkeller der Fußball-Bundesliga auf Distanz zu halten. Beim Schlusslicht Fortuna Düsseldorf verliert der SC verdient mit 0:2.

Es bleibt dabei: Der SC Freiburg tut sich gegen die vermeintlich schwächeren Gegner weiterhin schwer. Dank Abwehrchef Kaan Ayhan konnte Fortuna Düsseldorf dagegen zwei Spieltage vor Hinrunden-Ende die direkten Abstiegsplätze in der Fußball-Bundesliga verlassen. Der Aufsteiger und bisherige Tabellenletzte besiegte den SC Freiburg verdient mit 2:0 (0:0). Der türkische Nationalspieler Ayhan, der wegen einer Zehenverletzung zuletzt viermal in Folge nicht eingesetzt wurde, schoss beide Tore (55./79.).
Streichs bemerkenswerte Selbstkritik
Nach der Niederlage in Düsseldorf übte SC-Trainer Christian Streich auf bemerkenswerte Art und Weise Selbstkritik: "Die ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ