"Der Schnauzer gehört zu mir wie mein kleiner Finger"

Frank Thomas Uhrig

Von Frank Thomas Uhrig

Mi, 22. Mai 2019

Wirtschaft

BZ-Plus IM PROFIL: Dieter Zetsche, seit 2006 Vorstandsvorsitzender der Daimler AG, der heute den Stab an Ola Källenius weiterreicht.

Der Schnauzbart gehört zu Dieter Zetsche "wie mein kleiner Finger", wie er einmal im BZ-Interview sagte. Aber er möchte nicht auf dieses Attribut, das er sich irgendwann mit Anfang zwanzig zulegte, reduziert werden. Es wäre auch falsch, denn hinter dem Schnauzer, dem zugewandten Blick und der jovialen Ansprache des Daimler-Chefs steckt auch der Macher, der Treiber und Getriebene, der Mann, der einen der wichtigsten Konzerne der Republik erfolgreich durch turbulente Zeiten steuerte. Drei Wochen nach seinem 66. Geburtstag zieht sich Dieter Zetsche nun aus der Verantwortung für den renommiertesten Autobauer der Welt ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung