Der Schnee als Spielverderber?

Johannes Bachmann

Von Johannes Bachmann

Fr, 26. November 2021

Bezirksliga Schwarzwald

Bonndorfs Trainer hofft auf irrende Meteorologen.

(jb). Ausgeruht sind die Bonndorfer Fußballer nach einem Wochenende ohne Ballkontakt. Erneuter Stillstand ist, mit Blick auf einen prognostizierten Wintereinbruch, allerdings erwartbar, wie TuS-Trainer Björn Schlageter, der für die BZ den kommenden Bezirksliga-Spieltag kommentiert, aus langjähriger Erfahrung weiß. Zwei, drei Zentimeter Schnee auf dem Kunstrasen, das könnte am Sonntag im Heimspiel gegen Pfaffenweiler zu viel sein, um den Ball rollen zu lassen. "Wir wollen spielen", sagt Schlageter, auch wenn es eiskalt werde, seien seine Spieler heiß. Und so hofft er, "dass sich die Meteorologen vielleicht ein bisschen irren" und nix von oben kommt: "Lassen wir uns überraschen." Einige TuS-Fußballer, die lange angeschlagen waren, sind wieder fit und bleiben dennoch draußen. Bei Winterwetter von null auf hundert gerade erst Genesene einzusetzen, sei keine Option, so Schlageter.

SV Geisingen – FV Tennenbronn: "Auf dem tiefen Rasenplatz fühlen sich die Geisinger wohl, da spielen die ihre Stärken aus", sagt Schlageter. Tipp: 3:1.

DJK Villingen – SG Dauchingen/Weilersbach: "Die DJK hat gegen Königsfeld aufhorchen lassen und wird mit 2:0 die Nase vorn haben."

FC Hochemmingen – FC Bräunlingen: "In Hochemmingen weiß man nie, was kommt. Die Klasse des FCB wird, so lange der zum FC 08 abwandernde Spielertrainer Ceylan noch da ist, den Ausschlag geben." Tipp: 1:2.

DJK Donaueschingen II – SG Riedböhringen/Fützen: Schlageter erwartet eine Partie ohne Sieger. Tipp: 2:2.

SV Obereschach – FV Möhringen: "Die Möhringer sind einen Tick stärker und gewinnen mit 2:1."

TuS Bonndorf – FC Pfaffenweiler:"Ich hoffe, wir spielen und belohnen uns nach guter Leistung ", so Schlageter.

SV Aasen – SV Grafenhausen: "Die Grafenhausener haben in der Offensive viel Qualität. Das reicht zum 2:2."

SV Hölzlebruck – FC Königsfeld: "Tabellenführer Königsfeld hat ein Team fast ohne Schwächen. lch gönne Hölzlebruck den Sieg, aber ich fürchte, das wird nichts." Tipp: 1:2.