Account/Login

Der Schwarzwald? Nein, die ganze Welt!

Gabriele Schoder
  • Sa, 15. Oktober 2016
    Kino

NEU IM KINO: Johannes Nabers Verfilmung von Wilhelm Hauffs "Das kalte Herz" ist modern, bildstark – und kein Kindermärchen.

Auf der Spur der Waldgeister: Der arme... sucht den gesellschaftlichen Aufstieg  | Foto: Pascal Schmit (Weltkino)
Auf der Spur der Waldgeister: Der arme Köhler Peter Munk (Frederick Lau) sucht den gesellschaftlichen Aufstieg Foto: Pascal Schmit (Weltkino)
Im ersten Bild reckt eine kahle Tanne ihre dürren Äste in den Himmel – und gibt gleich die Lesart vor für Johannes Nabers Film "Das kalte Herz": In seiner Adaption von Wilhelm Hauffs weltbekanntem Kunstmärchen aus dem Jahr 1827 beschädigt die menschliche Gier nicht nur Humanität und soziale Beziehungen, sondern auch die Natur. Sie wurde ja schon oft erzählt, auf der Leinwand und auf der Bühne, die Geschichte des Köhlerjungen Peter Munk aus dem Schwarzwald, der sich nach Reichtum, Ansehen und ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar