Der Schwarzwald? Nein, die ganze Welt!

Gabriele Schoder

Von Gabriele Schoder

Sa, 15. Oktober 2016

Kino

NEU IM KINO: Johannes Nabers Verfilmung von Wilhelm Hauffs "Das kalte Herz" ist modern, bildstark – und kein Kindermärchen.

Im ersten Bild reckt eine kahle Tanne ihre dürren Äste in den Himmel – und gibt gleich die Lesart vor für Johannes Nabers Film "Das kalte Herz": In seiner Adaption von Wilhelm Hauffs weltbekanntem Kunstmärchen aus dem Jahr 1827 beschädigt die menschliche Gier nicht nur Humanität und soziale Beziehungen, sondern auch die Natur. Sie wurde ja schon oft erzählt, auf der Leinwand und auf der Bühne, die Geschichte des Köhlerjungen Peter Munk aus dem Schwarzwald, der sich nach Reichtum, Ansehen und ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung