Account/Login

Nachruf

Der Stein ist gebrochen: Zum Tod von Drafi Deutscher

Thomas Steiner
  • Sa, 10. Juni 2006, 00:00 Uhr
    Kultur

     

BZ-Plus Drafi Deutscher, der Sänger der heimlichen deutschen Nationalhymne, ist gestorben.

Der Schlagerstar bei einem Auftritt in Magdeburg im Oktober 2004.  | Foto: Z6302 Andreas Lander
Der Schlagerstar bei einem Auftritt in Magdeburg im Oktober 2004. Foto: Z6302 Andreas Lander
"Weine nicht, wenn der Regen fällt – dam-dam, dam-dam". Gibt es Menschen hier zu Lande, die dieses Lied nicht gleich erkennen? Vermutlich wenige. Denn gespielt und gesungen wird es seit vierzig Jahren in Kneipen und Diskotheken, Festzelten und Fußballstadien. Und am ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar