Photovoltaikanlage

Der Strom für Rathaus, Dorfmuseum und Straßenlaternen kommt in Pfaffenweiler vom Rathausdach

Ralph Fautz

Von Ralph Fautz

Di, 19. November 2019 um 19:45 Uhr

Pfaffenweiler

BZ-Plus Eine Photovoltaikanlage mit Batteriespeicher wurde jetzt offiziell in Betrieb genommen. Der auf den Dächern von Rathaus und Dorfmuseum erzeugte Strom kann damit zwischengespeichert werden.

Verbraucht wird die so gewonnene Energie in den Gebäuden, auf denen sie produziert wird, aber auch für die Straßenbeleuchtung, und das ist das Besondere an diesem Projekt. Gefördert wurde es vom Land über das Kommunalinvestitionsförderungsgesetz.

Eigener Strom fürs Rathaus
"Es ist ein gutes Gefühl, hier im Rathaus fast nur eigenen Strom zu verbrauchen", sagte Bürgermeister Dieter Hahn bei der Pressekonferenz, als die Photovoltaikanlage mit Batteriespeicher offiziell in Betrieb genommen wurde. Für den Oktober seien, so der Blick auf das ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ