Wehr-Öflingen

Der Trend zu mehr Nachhaltigkeit nützt Öflinger Firma Weck

Erika Bader

Von Erika Bader

Sa, 20. Juli 2019 um 16:32 Uhr

Wehr

Der Konservenglas-Hersteller Weck kann einen stabilen Umsatz verzeichnen und schafft neue Arbeitsplätze. Ein Grund: Weck-Gläser als nachhaltige Verpackung liegen derzeit im Trend.

Der Öflinger Verpackungsglas- und Haushaltskonservenglashersteller Weck kann für das Geschäftsjahr 2017 einen stabilen Umsatz von 44,9 Millionen Euro verzeichnen. Das entspricht genau dem Umsatz des vorangegangenen Geschäftsjahres 2016. Für das Jahr 2018 sieht Eberhard Hackelsberger, Geschäftsführer der J. Weck GmbH und Co. KG einen Umsatz von 45,2 Millionen Euro und für 2019 prognostiziert er einen Umsatz von 48 Millionen Euro.

Die positive ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ