Bewegung

Der Tuniberg Höhenweg ist neu ausgeschildert

Hubert Gemmert

Von Hubert Gemmert

Di, 30. Juni 2020 um 08:30 Uhr

Breisach

BZ-Plus Den beliebten Radweg gibt es seit den 1960er-Jahren – und so sahen manche Schilder auch aus. Initiiert vom Verein Tuniberg Wein wurden jetzt 100 neue aufgestellt.

Während dunkle Wolken über dem Schwarzwald hingen, schien am Tuniberg die Sonne – bei der Eröffnung des Tuniberg Höhenwegs am Sonntag. Auf dem 285 Meter hohen Attilafelsen fanden sich rund 50 Vertreter von Politik und Weinwirtschaft sowie weitere Gäste ein, um bei der Neueröffnung dabei zu sein. 4000 Euro hatte der Verein Tuniberg Wein für die mehr als 100 neuen Schilder und das benötigte Material zur Verfügung gestellt.

"Den Höhenweg gibt es bereits seit Ende der 60er Jahre und ist seit dieser ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ