Account/Login

Ungewisse Zukunft

Der Unverpackt-Laden "Glück im Glas" in Schopfheim steckt in Schwierigkeiten

  • Fr, 21. Juni 2024, 07:00 Uhr
    Schopfheim

     

BZ-Plus Noch besteht Hoffnung, dass der Unverpackt-Laden in Schopfheim weiter geführt werden kann. Die Betreiber haben eine Crowdfunding-Kampagne gestartet. Dabei geht es aber nicht nur ums Geld.

  | Foto: zVg
Foto: zVg
Der Unverpackt-Laden "Glück im Glas" in Schopfheim kämpft ums Überleben, wie die Betreiber jetzt bekanntgaben. Doch aufgeben wollen Lorenzo Oschwald, Ruth Reinke und Andrea Riese, die das Geschäft im vergangenen August von Ilbert Worm übernommen haben, noch nicht. Am Dienstag haben sie eine Crowdfunding-Kampagne im Internet gestartet, die 39 Tage lang ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar