Der verdrängte Krieg

Elke Windisch

Von Elke Windisch

Fr, 10. August 2001

Kommentare

Der Westen hat sich vom Bürgerkrieg in Afghanistan und dem Taliban-Regime abgewendet.

Zu Recht nennen Historiker das 17. Jahrhundert das dunkle. Europa wurde durch den Dreißigjährigen Krieg verheert, seine Schrecken beschäftigten noch hundert Jahre später Komponisten, Dichter und Künstler. Auch der Bürgerkrieg in Afghanistan dauert mit kurzen Unterbrechungen schon dreißig Jahre - doch die westliche Wohlstandsgesellschaft hat ihn längst vergessen.

Dieses Vergessen und Verdrängen wird allenfalls unterbrochen, wenn, wie derzeit, westliche Mitarbeiter einer internationalen Hilfsorganisation verhaftet werden und ihnen mit der Todesstrafe gedroht wird. Inzwischen kontrolliert das weltweit geächtete Regime der Taliban annähernd neunzig Prozent des gesamten afghanischen ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung