OB-Wahl in Freiburg

Der Wahlkampf um Likes und Stimmen hat seine Tücken

Carolin Buchheim

Von Carolin Buchheim

Mo, 02. April 2018 um 16:46 Uhr

Freiburg

Am 22. April wählt Freiburg seinen Oberbürgermeister. Auch in den Sozialen Medien sind die Kandidierenden aktiv. Dass der Online-Wahlkampf ganz eigene Fallstricke hat, musste ein Kandidat über Ostern feststellen.

Überschwänglich kommentiert die Nutzerin das Video-Interview mit OB-Kandidat Martin Horn auf dessen Facebook-Seite. "Vielen Dank für ihre wertvollen und durchdachten Antworten. Es ist schön zu spüren, dass Ihnen Freiburg wirklich am Herzen liegt. Meine Stimme haben Sie!" Dabei kann die junge Frau mit dem Profilbild in schwarz-weiß keine Stimme für ihn abgeben – denn sie wohnt in Wien. Die junge Frau ist die Schwester von Martin Horn.

Ausgerechnet Jan Otto, hauptamtlicher Wahlkämpfer von Dieter Salomon, war dies aufgefallen. "Ich habe die Seiten der Mitbewerber natürlich im Blick. Da fiel mir auf, dass Herrn Horns Schwester ihn plötzlich siezte und vorgab, eine Wählerin aus Freiburg zu sein", sagt er. "Damit wollte ich jemandem, der sich Digitalisierung, offenen Dialog und Transparenz auf die Fahne schreibt, konfrontieren." Otto kommentierte, doch von Horns Seite wurden sowohl der Kommentar der Schwester als auch die Reaktion darauf entfernt. "Das war bezeichnend", sagt Jan Otto. "Anstatt in den Dialog zu gehen, wurde gelöscht."
Social-Media-Expertin über Wahlkämpfe: "Interaktion gibt es grundsätzlich zu wenig"
Doch das Internet vergisst nichts, wovon es Screenshots gibt: Freiburger Grüne teilten ebendiese am Karfreitag mit diebischer Freude. "Wahlkampf für Fortgeschrittene" titelte etwa David Vaulont, 2010 ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sich sich anmelden

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung