Der Waldmacher

Johannes Dieterich

Von Johannes Dieterich

Di, 25. September 2018

Ausland

BZ-Plus Der Australier Tony Rinaudo fand heraus, wie man auf trockenen Böden in Afrika Bäume wachsen lassen kann – nun bekommt er dafür den Alternativen Nobelpreis.

Tony Rinaudo ist die Anspannung anzumerken. Auf dem Flug von der nigrischen Hauptstadt Niamey in die rund 600 Kilometer weiter östlich gelegene Provinzstadt Maradi fummelt der australische Agronom an seinem Rucksack herum, schaut nervös aus dem Fenster der UN-Maschine und schließt schließlich die Augen: In seinem Kopf toben die Gedanken weiter. Was wird er vorfinden, wenn er erstmals seit Jahren wieder in seiner einstigen Wirkungsstätte landet? Wird der Unterschied, den er mit seiner Arbeit gemacht hat, sichtbar sein? Was werden seine damaligen Freunde, die nigrischen Kleinbauern, sagen? Endlich sucht der ehemalige Missionar Zuflucht, wo er immer Zuflucht findet: Er betet.

Nach der Ankunft in Maradi aber stellen sich Rinaudos Bedenken schnell als ungerechtfertigt heraus. Wo der 61-Jährige auch immer auftaucht, wird er wie ein nie vergessener Freund begrüßt: "Tony, Tony!", rufen die Dorfbewohner, sobald sie den inzwischen leicht ergrauten Weißen zu Gesicht bekommen. Kaum einer der etwas Älteren, der keine Geschichte über den "Waldmacher" zu erzählen weiß, mancher verdankt ihm sogar seinen Vornamen. Sule Lebo aus Dan Indo bei Maradi will die Hand seines einstigen Weggenossen gar nicht mehr loslassen: Der Dorfälteste redet in der westafrikanischen Verkehrssprache ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ