Buchbesprechung

Der Weiler Adrian Steineck reist mit Waschbär Isidor durch das Reich der Kinderträume

Ulrich Senf

Von Ulrich Senf

Do, 16. September 2021 um 11:26 Uhr

Weil am Rhein

Der Weiler Journalist Adrian Steineck hat einen zweiten Anlauf als Buchautor genommen und mit einer Geschichte für die Kleinen erzählerisches Neuland betreten

Wo kommen denn unsere Träume her? Was sind das für Geschichten, die uns nachts einfallen, die, kaum dass wir sie fassen wollen, wieder verschwunden sind und die kleinen Kindern im Schlaf ein süßes Lächeln aufs Gesicht zaubert? Adrian Steineck versucht darauf eine Antwort zu geben und nimmt seine Leser mit auf den märchenhaften Weg eines dieser Geschichtenerzähler. Denn diese Geschichten, die Träume, so Steineck, sind keine eigenen Einfälle, sie werden uns vielmehr im Schlaf ins Ohr geflüsteret – von Kuschtieren oder ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung