Zisch-Schreibwettbewerb Frühjahr 2020 I

Der Zeitungsturm

Mi, 18. März 2020 um 15:32 Uhr

Schreibwettbewerb

Von Tim Zettel, Klasse 4f, Grundschule Denzlingen

B. Zetti und Betti Z. waren ganz schön in Eile. Die beiden Reporter hatten gehört, dass auf der großen Wiese hinter der Grundschule der größte Zeitungsturm gebaut wurde, den es jemals gab. Sie staunten nicht schlecht, als sie den Zeitungsturm sahen. B. Zetti überlegte: "Bis wohin der Turm wohl geht?" Er war auf jeden Fall so hoch, dass er in die Wolken rein ragte.

Plötzlich fragte Betti Z.: "Warum wackelt denn der Boden so?" – "Weiß ich auch nicht", erwiderte ihr Partner. Im nächsten Moment landete eine Zeitung auf Betti Z.s Kopf. "Oh nein, lieber schnell weg hier!", rief B. Zetti. Und: Wumms – war der ganze Turm eingestürzt. "Das war’s jetzt wohl mit dem größten Zeitungsturm aller Zeiten!", meinte er dann. "Nein!", unterbrach ihn Betti Z.. "Wir fragen einfach alle Menschen auf dieser Welt, ob sie uns helfen können, den Turm wieder aufzubauen."

Als das die Leute im Radio hörten und im Internet lasen, fuhren oder flogen ganz viele zur großen Wiese hinter der Grundschule und wollten alle helfen. Nach zwei Jahren war der Turm zur Hälfte fertig. Und am 1.1.2020 stand der Turm wieder. "Was für ein Start in das neue Jahr!", schrieben die beiden Reporter anschließend in ihrem Bericht.