BZ-Gastbeitrag

John F. Kennedys Mythos überstrahlt auch die Schattenseiten

Wolfgang Jäger

Von Wolfgang Jäger

Mo, 11. Juni 2018 um 16:00 Uhr

Ausland

Wolfgang Jäger über die politische Leistung und das Charisma des ehemaligen US-Präsidenten John F. Kennedy.

Vor wenigen Tagen ist im Freiburger Carl-Schurz-Haus eine Fotoschau über John F. Kennedy "Ikone und Mythos" eröffnet worden. Im Vergleich mit der gegenwärtigen Präsidentschaft von Donald Trump könnte der damalige Glanz des Weißen Hauses kaum aktueller sein.

Kennedy personifizierte den Aufbruch einer neuen Generation. Auf dem Höhepunkt des Kalten Krieges, als der Sowjetkommunismus in der ganzen Welt auf dem Vormarsch schien und selbst in der Weltraumtechnik dominierte (Sputnik-Schock), gab Kennedy der westlichen Welt neue Hoffnung.

Seine Inaugurationsrede am 20. Januar 1961 ist bis heute ein klassisches Dokument der Freiheitsrechte und ihrer ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ