Kriminelle Flüchtlinge

Freiburg will mit Clubs über Türpolitik reden – OB Salomon fordert harte Linie

Joachim Röderer

Von Joachim Röderer

So, 24. Januar 2016 um 20:17 Uhr

Deutschland

Freiburgs OB Dieter Salomon fordert gegen kriminelle Flüchtlinge eine harte Linie. Manche hatten zuletzt in Diskotheken und Clubs für Ärger gesorgt. Jetzt will die Stadt mit den Betreibern nach Lösungen suchen. Die Berichterstattung der BZ zu den Zutrittsbeschränkungen hatte bundesweit Schlagzeilen ausgelöst.

Die Stadt Freiburg will in dieser Woche die Betreiber von Diskotheken und Clubs zu einem Runden Tisch ins Rathaus einladen. Nachdem es sexuelle Übergriffe und andere Vorkommnisse gegeben hatte, schränkten viele Clubs in Freiburg ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung