Gericht

Migrationsforscherin Christine Langenfeld wird Verfassungsrichterin

Christian Rath

Von Christian Rath

Fr, 08. Juli 2016

Deutschland

IM PROFIL: Die Migrationsforscherin Christine Langenfeld wird an diesem Freitag im Bundesrat zur Verfassungsrichterin gewählt.

Bei diesem CDU-Angebot konnten die Grünen nicht Nein sagen. Die Göttinger Rechtsprofessorin und Migrationsforscherin Christine Langenfeld wird an diesem Freitag im Bundesrat voraussichtlich zur Richterin am Bundesverfassungsgericht bestimmt. Langenfeld ist zwar konservativ, aber auch für die in der Länderkammer starken Grünen akzeptabel.
Die CDU versuchte im Vorfeld sogar, sie als gemeinsame schwarz-grüne Kandidatin zu präsentieren. In einem Brief von Hessens Ministerpräsidenten Volker Bouffier (CDU) an die Länderkammer heißt es, der Vorschlag sei "koordiniert durch Herrn ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung