Glücksspiel

Spielhallen-Betreiber fürchten Schließungen – und klagen gegen Glücksspielgesetz

Thomas Wüpper und dpa

Von Thomas Wüpper & dpa

Do, 21. Juni 2018 um 10:59 Uhr

Deutschland

Allein in Baden-Württemberg sind deshalb mehrere hundert Verfahren anhängig. Die Betreiber argumentieren, dass von den geplanten Schließungen legaler Läden vor allem der Schwarzmarkt profitiere.

Mit einer Klagewelle wehren sich die großen Betreiber der rund 9000 Spielhallen in Deutschland gegen angeordnete Schließungen und die Ausdünnung des Angebots. Nach Schätzungen aus der Branche gibt es mittlerweile mehr als 3000 Verfahren bei den Verwaltungsgerichten. Nach Informationen der Badischen Zeitung sind allein in Niedersachsen mehr als 800 und in Baden-Württemberg ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung