Überlebt die Apotheke auf dem Land?

Bernhard Walker

Von Bernhard Walker

Do, 20. Oktober 2016

Deutschland

Vor allem chronisch Kranke können künftig von den Preisnachlässen ausländischer Medikamentenhändler profitieren.

Der 19. Oktober 2016 wird deutschen Apothekern in unliebsamer Erinnerung bleiben. Denn am Mittwoch hat der Europäische Gerichtshof (EuGH) eine Auflage der deutschen Arzneimittelpreisverordnung gekippt. Nach dieser mussten auch Medikamentenhändler aus anderen EU-Staaten bei der Belieferung deutscher Kunden die in der Bundesrepublik geltende Preisbindung für verschreibungspflichtige Medikamente einhalten. Die Auflage untersagte es Versandhändlern wie der holländischen Firma Doc Morris, deutschen Kunden Boni zu gewähren.

Doch just diese Verfügung verstößt nach Auffassung des EuGH gegen europäisches Recht. Doc Morris reagierte am Mittwoch prompt und stellte auf seiner Internetseite dar, wie deutsche Patienten Boni von bis zu ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ