BZ-Interview

Deutschland hat sein Treibhaus-Budget fast aufgebraucht

Jörg Buteweg

Von Jörg Buteweg

So, 15. November 2020 um 18:31 Uhr

Wirtschaft

BZ-Plus Wenn Deutschland das Ruder nicht schnell umlegt, hat das Land schon 2026 sein Treibhausgas-Budget aufgebraucht. Zu diesem Schluss kommt eine Gruppe um den Basler Journalisten Christian Mihatsch.

BZ: Was habe ich mir denn unter einem Treibhausgas-Budget vorzustellen?
Mihatsch: Man kann sich das wie ein Bankkonto vorstellen, auf dem ein Guthaben liegt. Davon kann man abheben – aber irgendwann ist nichts mehr auf dem Konto drauf.

BZ: Ein Girokonto kann man allerdings überziehen.
Mihatsch: Und zahlt saftig Zinsen! Im Ernst, es gibt in der Klimadiplomatie, wie insgesamt in den internationalen Beziehungen, keine Instanz, die Strafen fürs Überziehen festlegt – und sie eintreibt. Klar ist aber: Je mehr überzogen wird, umso heißer wird es auf der Erde.
Christian Mihatsch
Der gebürtige Basler (Jahrgang 1971) lebt als freier Journalist in Thailand. Er schreibt unter anderem für die Badische Zeitung.
BZ: Wer legt denn das Treibhausgas-Budget fest?
Mihatsch: Die Weltgemeinschaft hat sich 2015 mit dem Pariser Klimaabkommen verpflichtet, die Erwärmung der Erde auf "deutlich unter zwei Grad" zu begrenzen und "Anstrengungen zu unternehmen" damit sie 1,5 Grad nicht übersteigt. Treiber der Erwärmung ist die steigende Konzentration von Treibhausgasen in der Atmosphäre, die die Abstrahlung von Wärme ins All verhindern. Das entscheidende Gas ist Kohlendioxid (CO2). Will man das 1,5-Grad-Ziel erreichen, darf man nur noch eine begrenzte Menge Kohlendioxid ausstoßen.

BZ: Das setzt einen linearen Zusammenhang zwischen ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung