Kommentar

Deutschland muss für Migranten unsympathischer werden

Michael Saurer

Von Michael Saurer

Di, 26. September 2023 um 22:03 Uhr

Kommentare

BZ-Abo Der Flüchtlingsstrom hält an, die Sogwirkung Deutschlands ist ungebrochen. Allen sollte klar sein, dass es so nicht weitergehen kann. Unsympathische Lösungen sind jetzt gefragt.

Joachim Gauck gilt als besonnener Mensch. In der Vorwoche wählte der Ex-Bundespräsident trotzdem scharfe Worte, sprach in der ZDF-Sendung Berlin direkt von einem "Kontrollverlust", der stattgefunden habe. "Wir müssen Spielräume entdecken, die uns unsympathisch sind, weil sie inhuman klingen." Gauck sprach über ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

BZ-Abo -Artikel - exklusiv im Abo

Mit BZ-Digital Basis direkt weiterlesen:

3 Monate 3 € / Monat
danach 15,50 € / Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Abonnent/in der gedruckten Badischen Zeitung? Hier kostenlosen Digital-Zugang freischalten.

Zurück

Anmeldung