Ältestes Studierendenwohnheim

Die Albertusburse an der Klarstraße wurde mit neuem Konzept nach drei Jahren wieder eröffnet

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Sa, 15. September 2018

Freiburg

Albertusburse an der Klarastraße mit neuem Konzept nach drei Jahren wieder eröffnet.

FREIBURG (BZ). Die Albertusburse an der Klarastraße im Stühlinger ist laut Erzbischöflichem Ordinariat das älteste Studierendenwohnheim der Stadt. In den vergangenen drei Jahren wurde das Haus grundsaniert. Nun wurde es mit einem neuen Konzept wieder eröffnet. Es bietet unter anderem Platz für 32 Studierende in ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ