Die Atomkraft erhitzt die Gemüter

Bärbel Krauß

Von Bärbel Krauß

Mi, 09. Juli 2008

Deutschland

Die Große Koalition streitet über den Ausstieg aus der Kernenergie / Die Union will es sich nicht mit den Grünen verscherzen

BERLIN Über den Ausstieg aus der Atomenergie in Deutschland ist im Zusammenhang mit dem G-8-Gipfel eine heftige Debatte entbrannt. Dabei schonen die Befürworter des Atomausstiegs ihre Gegner genauso wenig wie die Anhänger der Kernenergie die ihren. Betonköpfigkeit, Verantwortungslosigkeit und Ignoranz gehören zu den Standardvorwürfen auf beiden Seiten.

Das ist in Deutschland nichts Neues. Hier wird die Kontroverse um die Kernenergie seit jeher mit besonderer Intensität geführt. Allerdings schlugen die Wogen nicht mehr so hoch, seit der rot-grüne Atomausstieg im Jahr 2001 diese Glaubensfrage beantwortet hatte.
Doch auch wenn sich die Stellungnahmen aus der Union und aus der SPD in den vergangenen Tagen über "Atomkraftwerke – ja bitte" oder "Kernkraft – nein danke" geradezu ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung