Industrie

Die Autoproduktion hat sich stark gewandelt

Annika Graf

Von Annika Graf (dpa)

Do, 09. April 2015

Wirtschaft

Die Autoproduktion hat sich völlig gewandelt / Die deutschen Hersteller investieren zu Hause und weltweit.

SINDELFINGEN. Wer zum ersten Mal in einer Autoproduktionshalle steht, der dürfte überrascht sein: Staub und Schmutz? Fehlanzeige. Wummernde Maschinen und kreischende Werkzeuge? Keine Spur. Stattdessen blitzsaubere Hallenböden und eine ruhige Geschäftigkeit. Außer dem Summen des Bands und dem Sirren der Roboter und Werkzeuge in den Händen der Facharbeiter ist wenig zu hören.

In den vergangenen 20 Jahren haben die Automatisierung und der Einsatz von Robotern in der Autoindustrie viele Handgriffe überflüssig gemacht. Das Daimler-Werk am 100 Jahre alten Standort in Sindelfingen steht beispielhaft dafür. Dort hat der Autobauer in den 1990er-Jahren angefangen, Entwickler rund um das Band anzusiedeln. 1995 wurde dort das Entwicklungszentrum für Daimlers Pkw-Sparte eröffnet. Inzwischen arbeiten rund 9000 der rund 35 000 Beschäftigten in Sindelfingen in der Entwicklung.
Aus Sicht der IG Metall ist das nicht schlecht: Die Nähe der deutschen Produktionsstandorte zu Forschung und ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung