Die Carte de visite war im 19. Jahrhundert auch in Lahr sehr beliebt

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Do, 03. Juni 2021 um 09:00 Uhr

Lahr

Visitenkarten mit Porträtfotos waren vor etwa 150 Jahren sehr populär. Im Lahrer Stadtmuseum gibt es ein Fotoalbum mit vielen Exemplaren.

Das kennt vielleicht so mancher: Von irgendwo fällt einem eine Visitenkarte entgegen, die man irgendwie mal erhalten hat. Ein Name steht darauf, aber ein Gesicht dazu will einem nicht mehr einfallen. Wie praktisch wäre es da, wenn auf der Visitenkarte auch ein Porträt wäre. Genau das war vor rund 150 Jahren in bestimmten Kreisen üblich. Im Stadtmuseum gibt es ein Fotoalbum ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung