Kommentar

Die Corona-Krise am Arbeitsmarkt betrifft jeden

Karl-Heinz Fesenmeier

Von Karl-Heinz Fesenmeier

Mi, 03. Juni 2020 um 19:54 Uhr

Kommentare

BZ-Plus Weil die Krise jeden betrifft, sollte jeder verantwortungsvoll handeln, kommentiert Karl-Heinz Fesenmeier. Arbeitgeber müssen Jobs retten, Arbeitnehmer müssen Abstriche akzeptieren.

Die neuen Zahlen zu Arbeitslosigkeit und Kurzarbeit lassen die Dimension der Corona-Krise nur erahnen. Im Moment kann niemand seriös vorhersagen, wie viele Menschen am Ende ihre Arbeit verloren haben werden.
...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ