Pflegekosten

Wann müssen Kinder Unterhalt für ihre Eltern bezahlen - und wann nicht?

Dorothee Soboll

Von Dorothee Soboll

Sa, 27. Februar 2016

Geld & Finanzen

Müssen die Kinder für die Pflege ihrer Eltern aufkommen? In vielen Fällen nicht, weil es recht großzügige Freibeträge gibt. Wer aber muss wann zahlen?

Die Kinder sind aus dem Haus, fürs Alter ist vorgesorgt – doch eines Tages ist die Planung passé: Vater oder Mutter geht es gesundheitlich schlecht, es bleibt nur der Weg ins Pflegeheim. Wenige Wochen später kommt Post vom Sozialamt. Es stellt sich nun die Frage: Müssen die Kinder für die Pflege ihrer Eltern aufkommen? In vielen Fällen nicht, weil es recht großzügige Freibeträge gibt. Wer aber muss wann zahlen? Wie sieht das am konkreten Beispiel aus?

Wann kommt

der Brief vom Sozialamt?
Das Sozialamt springt ein, wenn Rente und Vermögen von Vater oder Mutter nicht reichen, um das Pflegeheim zu bezahlen. Kurz darauf meldet sich das Amt bei den erwachsenen Kindern. "Wir schicken ihnen die Rechtswahrungsanzeige, mit der wir die möglicherweise Unterhaltspflichtigen auffordern, uns Auskunft über ihr Einkommen und Vermögen zu geben", sagt Susanne Steck von der Koordinationsstelle im Freiburger Sozialamt. Ob sich die Angehörigen an den Kosten für die Pflege beteiligen müssen, geht aus dem Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB) hervor. Erst, wenn die Angehörigen ihren Unterhalt und den ihrer Familie sichern können, darf das Amt Geld für die Versorgung der Eltern verlangen.

Wer muss zahlen?
Unterhaltsverpflichtet sind die Kinder der Pflegebedürftigen; auch die Ehegatten der Kinder betrifft diese Regelung. Selbst wenn das Verhältnis ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung