Problembau

Die Fassade der UB soll ab April komplett repariert werden

Simone Höhl

Von Simone Höhl

Mi, 06. März 2019 um 08:06 Uhr

Freiburg

Nachdem erneut Blechteile von der Fassade der Unibibliothek gefallen sind, untersuchen Kletterer die Südseite des Baus. Derweil streiten Bauherr und Baufirma über mögliche Schadensursachen.

Nachdem erneut ein Blechteil von der Fassade der Unibibliothek der Albert-Ludwigs-Universität gefallen ist, müssen Kletterer nun die Südseite des Vorzeigebaus unter die Lupe nehmen. Derweil hofft das zuständige Amt, in einem Monat mit der Reparatur der kompletten Fassade beginnen zu können.

Die Uni Karlsruhe prüft ein Verfahren dafür. Bis es soweit ist, sollen die Sicherheitsvorkehrungen nicht erhöht werden. "Sie haben sich ja bewährt", sagt Karl-Heinz Bühler vom zuständigen Amt "Vermögen und Bau".
Neuer Schaden: Erneut fällt ein Teil von der Fassade der ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ