Treffen

Die Feuerwehrfrauen im Kreis Lörrach möchten keine Extrawürste

Rolf Reißmann

Von Rolf Reißmann

Di, 29. Oktober 2019 um 11:59 Uhr

Bad Bellingen

BZ-Plus "Wir gehören dazu und machen alles", sagt Julia Stöcklin, die Frauenbeauftragte im Kreis Lörrach. Oft führen familiäre Bindungen zur Mitgliedschaft in der Feuerwehr.

Einmal im Jahr treffen sich Feuerwehrfrauen, um ihre Angelegenheiten zu besprechen. Julia Stöcklin, Frauenbeauftragte des Feuerwehrverbandes im Kreis Lörrach, hatte dazu diesmal nach Bad Bellingen eingeladen. Etwa 140 Frauen gehören den Freiwilligen Feuerwehren zwischen Schliengen und Schwörstadt, Weil und Todtnau an. Obwohl die überwiegend jungen Frauen doch relativ selten zusammen kommen, finden sie schnell eine gemeinsame Sprache.

Diesmal stellte Julia Stöcklin die Frage in den Raum, ob bei Prüfungen fürs Leistungsabzeichen auch mal eine reine Frauenmannschaft antreten sollte, gemischt aus mehreren Feuerwehren. Machbar sei das ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ