Gemeindeentwicklungskonzept

Die Friesenheimer Jugend war in der Bürgerwerkstatt gefragt

Christine Ehlenbröker

Von Christine Ehlenbröker

So, 17. November 2019 um 19:00 Uhr

Friesenheim

In einer weiteren Bürgerwerkstatt zum Gemeindeentwicklungskonzept Friesenheim hat jetzt die Jugend ihre Prioritäten dargelegt: Ökologie, W-Lan, E-Mobilität und ÖPNV

Am Freitagnachmittag hat in der Sternenberghalle eine weitere Bürgerwerkstatt für das Gemeindeentwicklungskonzept stattgefunden, jetzt war die Jugend gefragt. Die erschien allerdings nicht in allzu großer Zahl, von 30 angemeldeten Jugendlichen und Kindern und waren etwa 20 gekommen. Doch diese haben zahlreiche Ideen eingebracht.

Das Alter der Teilnehmer reichte von neun bis 25 Jahre. Die Moderation hatten zwei Mitarbeiter des memoU-Instituts inne. Im Beisein von mehreren Gemeinderäten, ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ